Wichtige Informationen

Verhalten in der Abfallsammelstelle

Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen,
sehr geehrte Gemeindebürger!

Um die Offenhaltung der Abfallsammelstelle für den weiteren Verlauf der Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 sicherstellen zu können, müssen folgende Regeln beachtet werden:

Verhalten in der Abfallsammelstelle:

  • Der Zugang ist reglementiert (Blockabfertigung). Mit Wartezeiten ist zu rechnen. Bitte keine Menschenansammlungen im Zuge dieser Wartezeiten vor der Altstoffsammelstelle.
  • Der Zutritt in das Altstoffsammelzentrum ist ausnahmslos nur mit Mund-/Nasenschutz erlaubt.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten!
  • Der Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten!
  • Auch das Personal muss Abstand wahren. Die ASZ-Mitarbeiter können Ihnen derzeit beim Ausladen nicht behilflich sein.
  • Zuwiderhandeln führt zum Verweis aus der Abfallsammelstelle.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!

 

 

ASKÖ Burgenland sorgt für Bewegung

ASKÖ Burgenland sorgt für Bewegung im öffentlichen Raum
“Wie sorge ich für kindgerechte Bewegung in Zeiten wie diesen?” Diese Frage beschäftigt gerade viele Eltern, welche sich momentan mit Homeoffice- konfrontiert sehen. Denn Turnstunden in den Kindergärten, Volksschulen und am Nachmittag wurden leider zum Erliegen gebracht und auch die Bewegung bei den Vereinen wurde gänzlich gestoppt.
Durch die Kreativität der ASKÖ- Mitarbeiter/innen ist deshalb kurz vor dem erneuten Lockdown die Idee der „ASKÖ Bewegungsparcours 2.0“ geboren worden. Ein Kernstück davon bildet der kindgerechte „Hopsi Hopper Bewegungsparcours“ im öffentlichen Raum, welcher in vorerst 14 Gemeinden im ganzen Burgenland – von Neusiedl bis Jennersdorf – aufgebaut worden ist.
Im Bezirk Mattersburg wurden die „Hopsi Hopper Bewegungsparcours 2.0“ in Marz, Mattersburg und Forchtenstein installiert.
Dadurch wird auch kontaktlos ein Turnen mit Fitfrosch und ASKÖ-Maskottchen Hopsi Hopper im Freien und für jedermann zugänglich, ermöglicht. Durch die Erklärung an der Tafel ist es sofort möglich, die Übung am Standort durchzuführen. Mittels dem QR Code kann aber auch die Übung digital am Handy angeschaut und somit auch nach Hause transportiert werden. Am Video ist jede Übung klar ersichtlich und mit Hopsi Hopper kindgerecht erklärt. Bewegung an der frischen Luft stärkt zudem das Immunsystem und lässt den ein oder anderen trüben Gedanken oder Langeweile gar nicht erst aufkommen. Um den Parcours auch für einen längeren Zeitraum attraktiv zu halten, werden die Übungen nach einer gewissen Zeitspanne von den Bewegungscoaches ausgetauscht. Somit lohnt sich auch ein regelmäßiges Vorbeischauen!
Bezirk MA: Marz (Spielplatz “Dreieckswiese”, Nähe Fun-Court), Forchtenstein (Wiese beim Spielplatz “Metall-Ritter” gegenüber Sportplatz) und Mattersburg (Dr. Adolf Schärf-Siedlung)
Weitere Infos finden Sie unter:
https://www.askoe-burgenland.at/de/boxmarketarchivshow8-bewegungsparcours-2.0

 

 

1 2 3 8